Chiropraktik ist die medizinische Bezeichnung für eine manuelle Behandlung zur Linderung von Rückenbeschwerden, hervorgerufen durch Verschiebungen und Blockaden im Becken in der Wirbelsäule, und im Kopfbereich.
Um langfristige Erfolge zu erzielen, wird nach meiner Art der Behandlung der komplette Rücken gerichtet. Hier sind im Regelfall nur 3 Behandlungen notwendig.

 

Behandlung:

Den Patienten anschauen, auf Fehlhaltung achten. Dann findet der Behandelnde zunächst die Ursachen und Auslöser für seine Beschwerden durch  Befragen, Tasten, Bewegungstests und Schmerzverhalten beim Patienten heraus.

Danach kann er oft durch gezielte Griffe und Mobilisation an Wirbelsäule und Becken die für die Beschwerden verantwortlichen Bereiche ursächlich behandeln und Beweglichkeit und Beschwerdefreiheit wiederherstellen.

 

Praxiszeiten: nach Terminabsprache

FÜR WEN?   |   FOLGEN   |   KONTRAINDIKATIONEN